• Subsysteme: Joystick- & Überlagerungslenkung
  • JOS – SOFTWARE FÜR ELEKTRO-HYDRAULISCHE JOYSTICKLENKUNG
  • EAS Software für Überlagerungslenkung
Subsysteme

JOS - SOFTWARE FÜR ELEKTRO-HYDRAULISCHE JOYSTICKLENKUNG

JOS (Joystick Steering) ermöglicht die Ansteuerung einer hydraulischen Lenkachse per elektronischen Joystick in Verbindung mit hydraulischen Proportionalventilen. Das System kann in Parallelität zu einem mechanisch-hydraulischem Lenksystem (Orbitrol) eingesetzt und mit diesem wechselweise per Umschaltung aktiviert werden. Eine Installation als eigenständiges Lenksystem, somit ohne ein vorhandenes Orbitrol, ist ebenfalls möglich. Im Gegensatz zu einer Überlagerungslenkung (EAS) ist bei der Joysticklenkung somit kein gleichzeitiger, kombinierter Betrieb mit dem Orbitrol möglich.

Über den Joystick ist die Vorgabe der Lenkgeschwindigkeit an die Fahrzeugachse möglich. Abhängig von der im Fahrzeug zusätzlich verfügbaren Sensorik kann eine Anpassung der Verstärkung zwischen Joystickauslenkung und Lenkgeschwindigkeit flexibel an die jeweilige Fahrsituation erfolgen.

Mit JOS kann ein komfortables Lenksystem für den Einsatz auf der Baustelle, dem Betriebsgelände oder auf dem Feld aufgebaut werden. Ein zusätzlicher Fahrtrichtungswahlschalter ist installierbar.

Neben der Vorgabe der Lenkgeschwindigkeit über das Joysticksignal ist auch eine Schnittstelle zum Fahrzeug-CAN-Bus verfügbar, die eine Lenksignalvorgabe über standardisierte Befehle nach ISOBUS-Norm ermöglicht. Damit sind sensorbasierte Lenkassistenzsysteme realisierbar.

Vorteile der HYDAC-Joysticklenkung

  • Für achsschenkel- und knickgelenkte Fahrzeuge geeignet
  • Als „Stand-Alone“ System oder als Zusatz zu einem lenkradbasiertem Lenksystem einsetzbar
  • Verschiedene Freigabe-Funktionalitäten in Verbindung mit Straßenfahrt
  • Vorgabe der Lenkgeschwindigkeit über den Joystick
  • Lenksignalvorgabe von Assistenzsystemen über CAN SAE J1939 möglich
  • Fahrzeuggeschwindigkeits- und/oder fahrtrichtungsabhängiges Lenkverhalten möglich
  • Einbindung eines zusätzlichen Fahrtrichtungswahlschalters für komfortables Rangieren
  • Vielfältige Abschaltfunktionen der Joysticklenkung in Abhängigkeit von Fahrgeschwindigkeit und/oder Betätigung des Lenkrads
  • Einfache Integration in bestehende Fahrzeugarchitekturen
  • Unterschiedliche Ventilcharakteristiken realisierbar
  • Gleiches Lenkverhalten links/rechts durch integrierte Teach-Prozesse
  • Sanftes Anfahren der Lenkzylinder-Endanschläge bei Integration eines Lenkwinkelsensors an der Lenkachse
  • Manuelle Umschaltmöglichkeit zwischen Joysticklenkung und Vorgabe durch Assistenzsystem

JOS-VERSIONEN

Die Software steht in drei Varianten zur Verfügung, die sich insbesondere durch unterschiedliche Bedienoptionen unterscheiden. Die einzelnen Softwareversionen sind auf den Steuergeräten HY-TTC 32S verfügbar.

Overview

Schnellzugriff auf alle Produktgruppen

Produktgruppen
Produkt
TÜV-zertifizierte Software-Suite zur Entwicklung und Wartung von Steuerungssoftware für mobile Arbeitsmaschinen. Funktionale Sicherheit inklusive.
Lösungen für elektro-hydraulische Maschinensteuerungen, umfangreich getestet. Funktional sicher bis zu den Sicherheitsleveln PL d bzw. AgPL d (SRL 2).
Zubehör-Produkte zur effizienten Unterstützung bei der Software-Entwicklung und bei Softwaretest und Problemanalyse an der Maschine.
Unsere flexiblen Hardwareplattformen ermöglichen in Verbindung mit MATCH die Entwicklung durchgängiger Steuerungslösungen für mobile Maschinen.
1 SYSTEM DEFINITION & EMBEDDED SOFTWARE ENGINEERING
2 MACHINES AND SUBSYSTEMS
3 SOFTWARE TEST & MACHINE VALIDATION
4 PRODUCTION & END OF LINE SUPPORT
5 ENDCUSTOMER & DEALER
6 SERVICE ORGANISATION & FIELD SERVICE ENGINEERING
2 MACHINES AND SUBSYSTEMS