• Softwarelösungen Controller
  • Core
  • Toolboxen
  • Kommunikationsstacks
Softwarelösungen Controller

Kommunikationsstacks

MATCH bietet Ihnen eine große Bandbreite TÜV-zertifizierter Kommunikationsstacks – vom Standard CAN, CANopen / CANopen Safety, DM(x), UDS, Service Tool Protokoll (angelehnt an KWP2000) bis zum ISOBUS.

Die für eine Applikation notwendigen Stacks werden im Project Definition Tool (PDT) selektiert und konfiguriert. Auf Code-Ebene stehen umfangreiche Zugriffsfunktionen zur Verfügung, die eine individuelle Anpassung des Stack-Verhaltens an die Erfordernisse der spezifischen Applikation ermöglichen. Mittels des zertifizierten Auto-Code-Builders werden die Stacks dann passgenau für die spezifische Applikation erzeugt.

Weitere Produktgruppen

Produktgruppen
Produkt
Die MATCH Software Suite unterstützt verschiedene Hardware-Plattformen.
IDE
MATCH verwendet die heute üblichen Programmiersprachen und damit standardisierte bzw. frei zugängliche IDE´s zur Entwicklung der Applikationssoftware – sowohl für Maschinensteuerungen als auch für Visualisierungslösungen. Durch die Nutzung standardisierter Programmiersprachen kann die entwickelte Funktionssoftware leicht in anderen Projekten wiederverwendet werden.
Die PC-Tools der MATCH Software-Suite sind perfekt aufeinander abgestimmt und ermöglichen unterschiedlichen Nutzergruppen eine eng verzahnte Arbeit – bei Entwicklung, Test, Inbetriebnahme, Wartung und Service. Ausgehend vom Anforderungsmanagement lassen sich Applikationen für komplexe Fahrzeug- oder Maschinensteuerungen – auch in der Kombination mehrerer Steuergeräte – in kürzester Zeit realisieren. Mit den MATCH-PC-Tools entwickeln und testen Sie gemäß V-Modell, mit durchgängig konsistenten Daten und integrierten Sicherheitsstandards.
MATCH stellt für Display-Visualisierungslösungen umfangreiche Bibliotheken unter CODESYS® 3.X bereit. Dabei werden Lösungen mit und ohne Touch unterstützt.
Die elektro-hydraulischen Subsysteme sind auf der Basis von MATCH gemäß V-Modell entwickelt und umfangreich in allen verfügbaren Konfigurationen und Funktionsumfängen getestet. Im Hinblick auf Funktionale Sicherheit bieten wir Lösungen bis zu den Sicherheitslevels PL’d‘ bzw. AgPL’d‘ (SRL2) an.
Unsere Zubehör-Produkte vereinfachen die Arbeit bei der Software-Entwicklung, dem Softwaretest oder der Problemanalyse an der Maschine.
Die MATCH Software Suite ermöglicht auch einen Fernzugriff auf die Maschinendaten – entweder durch den direkten Zugriff des Service-Tools über WLAN oder über die Nutzung unterschiedlicher Mobilfunkstandards und perspektivisch auch über einen Cloud-basierten Ansatz.