• Zubehör
  • Zubehör
Zubehör

BOB – BREAK-OUT BOX

Für die einfache Inbetriebnahme und zur schnellen Felddiagnose bieten wir verschiedene, zu unseren Steuergeräten passende Break-Out-Boxen an.

Die Boxen können direkt mit dem beiliegenden Anschlusskabel in die bestehende Verkabelung eingeschliffen bzw. integriert werden. Dank der Sicherheitslaborsteckverbinder kann konventionelles Messequipment verwendet werden. Ungewollte Kurzschlüsse beim Umstecken (z. B. durch Herunterfallen von Kabel auf den Fahrzeugboden) sind nahezu ausgeschlossen. Die Kurzschlussstecker-Steckbrücke verfügt über einen doppelten Abgriff, so dass gemessen und gleichzeitig manipuliert werden kann.

Für die unterschiedlichen Größen der Steuergeräte können passgenau die entsprechenden Break-Out-Boxen bezogen werden.

Zubehör

AKV – ANSCHLUSSKABELVERLÄNGERUNG

Als Zubehör für Break-Out-Boxen (BOB) und als Verlängerung für Steuergerätekabel bieten wir Anschlusskabelverlängerungen (AKV) an – passend zu unseren Steuergeräten. Damit kann z. B. die Break-Out-Box flexibler in der Fahrzeugkabine angewendet werden.

Für die unterschiedlichen Größen der Steuergeräte können passgenau die entsprechenden Anschlusskabelverlängerungen bezogen werden.

Zubehör

AKK – ANSCHLUSSKABEL-KIT

Als Zubehör für Steuergeräte und für den Bedarf an kundenspezifischen Adapterlösungen bieten wir zu unseren Steuergeräten passende Anschlusskabel-Kits an. Damit können z. B. eigene Kabelverlängerungen / Prüfaufbauten realisiert werden. Das Kit besteht aus der Platine und dem passenden Steckverbinder.

Zubehör

RCI – RAIL-CONNECTION-INTERFACE

Für die schnelle Entwicklung am Arbeitsplatz sowie der Inbetriebnahme an Prototypen ohne fertigen Kabelbaum bieten wir verschiedene, zu unseren Steuergeräten passende Rail-Connection-Interfaces (RCI) an.

Die Interfaces können direkt mit dem beiliegenden Anschlusskabel an das Steuergerät angeschlossen werden. Mithilfe der WAGO Anschlussklemmen lassen sich Kabel verschiedener Durchmesser anschließen. Damit ist jeder Pin des Steckverbinders erreichbar. Die Steckverbindungen auf der rechten Seite des Interfaces sind nicht mit dem Steckverbinder verbunden. Damit können im Feld verschiedene Steuergerätetypen bedient werden. Mit der rückseitig angebrachten Hutschienenaufnahme ist eine einfache Montage an Hutschienen (z. B. in Versuchsfahrzeugen) möglich.

Für die unterschiedlichen Größen der Steuergeräte können passgenau die entsprechenden Rail-Connection-Interfaces bezogen werden.

Zubehör

ESI-D – MOTOR-SIMULATOR nach SAE J1939

Zur Unterstützung der Applikationsentwicklung mobiler Arbeitsmaschinen wurde der Motor-Simulator / Engine-Simulator (ESI-D) entwickelt. Er simuliert die typischen CAN-Nachrichten eines Dieselmotors nach SAE J1939 und bildet die Spannungsanhebung sowie -absenkung des Bordnetzes (in Verbindung mit einem analog fernsteuerbaren Netzteil) beim Motorstart nach.

Der Engine-Simulator kann als Zusatzmodul in einer Anwendung integriert und projektunabhängig eingesetzt werden.

Zubehör

RTB – Remote Test Bench

Die fernsteuerbare Prüfstandshardware Remote Test Bench (RTB)  ermöglicht die Durchführung von Funktions- und Fehlermodetests von typischen Steuergeräten mobiler Arbeitsmaschinen. Am Prüfstand ist eine beliebige Steuergeräte-Hardware anschließbar.

Die RTB ermöglicht über frei wähl- und kombinierbare Module eine Abstimmung auf die spezifischen Kundenanforderungen. Das Prüfstandsgehäuse kann in einem handelsüblichen 19’’-Rack montiert und somit leicht in jedes Testlabor eingefügt werden.

Mehrere RTB´s sind zu einem Gesamtaufbau kombinierbar. So können mehrere Steuergeräte einer Fahrzeugarchitektur im Verbund getestet werden.

Zubehör

HMG – Handmessgerät

Mit dem Handmessgerät (HMG) hat der Entwickler – dank der Exportfunktion für Daten aus dem PDT – per Knopfdruck Zugriff auf alle wichtigen Daten des Fahrzeug-Software-Projektes, wie beispielsweise CAN-Signale, PIN-Diagnosedaten, Parameter und Fehlerinformationen. Das HMG kann so auf die Datenbasis der Steuergeräte im Fahrzeug zugreifen, Fehler, Parameter und Konfigurationen lesen und natürlich auch modifizieren.

Die gewonnenen Messdaten können per USB auf den PC übertragen und dort mit komfortablen Analysewerkzeugen ausgewertet, bearbeitet und gespeichert werden.

Overview

Schnellzugriff auf alle Produktgruppen

Produktgruppen
Produkt
TÜV-zertifizierte Software-Suite zur Entwicklung und Wartung von Steuerungssoftware für mobile Arbeitsmaschinen. Funktionale Sicherheit inklusive.
Lösungen für elektro-hydraulische Maschinensteuerungen, umfangreich getestet. Funktional sicher bis zu den Sicherheitsleveln PL d bzw. AgPL d (SRL 2).
Zubehör-Produkte zur effizienten Unterstützung bei der Software-Entwicklung und bei Softwaretest und Problemanalyse an der Maschine.
Unsere flexiblen Hardwareplattformen ermöglichen in Verbindung mit MATCH die Entwicklung durchgängiger Steuerungslösungen für mobile Maschinen.
1 SYSTEM DEFINITION & EMBEDDED SOFTWARE ENGINEERING
2 MACHINES AND SUBSYSTEMS
3 SOFTWARE TEST & MACHINE VALIDATION
4 PRODUCTION & END OF LINE SUPPORT
5 ENDCUSTOMER & DEALER
6 SERVICE ORGANISATION & FIELD SERVICE ENGINEERING
2 MACHINES AND SUBSYSTEMS